Grizzly Mitglied werden


Grizzly You Tube Channel
Menu

Johannis Grizzlys im Medaillenrausch - 8 x Edelmetall bei Landesmeisterschaften in Bad Berneck


„Für uns lief es heute sehr gut. Wir haben das Bestmögliche herausgeholt“, freut sich Grizzly-Coach Alp Senyigit über das hervorragende Abschneiden seiner Athleten bei den Bayerischen Meisterschaften in Bad Berneck. Am Samstag standen die Wettkämpfe der Kadetten und C-Jugend auf dem Programm. Acht der insgesamt zehn Johannis Grizzlys erkämpften sich eine Medaille. Am Sonntag greifen die Junioren und die B-Jugend ins Geschehen ein.

Allein bei den Kadetten standen am Ende vier Nürnberger ganz oben auf dem Siegertreppchen. Ohne Gegner blieb Yusuf Senyigit, der nach seinem Trainingslager mit dem DRB in der Türkei als einziger Teilnehmer im Limit bis 110 Kilo etwas frustrierend die Goldmedaille in Empfang nahm. Eine erfolgreiche Premieren feierten dagegen die beiden Neuzugänge Julian Edel (55 kg) und Ewald Stoll (92 kg). Beide holten sich Gold. Edel gewann seinen Finalkampf gegen den Westendorfer Patrick Meichelböck knapp mit 7:6-Punkten. Dagegen musste sich Stoll nur einmal kräftig strecken, als er sein Duell gegen den Aichacher Mikael Golling ebenfalls mit 7:6 für sich entschied. Die anderen drei Begegnungen gewann der Nürnberger klar und deutlich. „Wir wussten, dass Julian und Ewald bei den Bayerischen vorne mitringen können. Sie haben mit ihrem starken Auftritt ihre Klasse damit auch bestätigt“, bilanziert Alp Senyigit. Im Limit bis 80 Kilo gab es sogar ein vereinsinternes Finale, welches Erdogan Güzey gegen Denis Werwein mit 10:0-Wertungspunkten erfolgreich beendete.

Drei weitere Medaillen erkämpften sich die jüngsten Grizzlys in der C-Jugend. Dabei sticht besonders Muslim Kerimov hervor. In der Gewichtsklasse bis 42 Kilo hatte kein Gegner den Hauch einer Siegeschance. Der Youngster, der bereits eine Woche zuvor in Regensburg Gold im griechisch-römischen Stil gewann, düpierte die Gegner. Drei technische Überlegenheitssiege stehen zwei Schultersiege gegenüber. Auffallend: Muslim Kerimov erzielte 65:0 technische Punkte und gab keine einzige Wertung ab. „Muslim ist souverän durchmarschiert. Er hat einen starken Auftritt gezeigt“, freut sich Alp Senyigit auch über Luis Brandl, der nach seinem fünften Platz in Regensburg endlich Bronze in den Händen halten durfte. Bei seiner ersten Teilnahme an einer Landesmeisterschaft erkämpfte sich Mark Barnowski den Vizetitel.

Alle Platzierungen der Johannis Grizzlys

Kadetten
55 kg: 1. Julian Edel
80 kg: 1. Erdogan Güzey, 2. Denis Werwein
92 kg: 1. Ewald Stoll
110 kg: 1. Yusuf Senyigit

C-Jugend
31 kg: 2. Mark Barnowski, 6. Johann Seeger
34 kg: 3. Luis Brandl
38 kg: 9. Deni Leon Roll
42 kg: 1. Muslim Kerimov

Bild: Erfolgreiche Grizzlys beim Siegerbild in Bad Berneck. Foto: Alp Senyigit/Johannis Grizzlys

ZURÜCK