Grizzly Mitglied werden


Grizzly You Tube Channel
Menu

Landesmeisterschaften im Freien Stil in Bad Berneck - Grizzlys wollen nach Edelmetall greifen


Eine Woche nach den Titelkämpfen der Griechisch-Römisch-Spezialisten in Regensburg machen sich die Freistiler nun am Wochenende nach Oberfranken auf. Zwei Tage lange stehen die Landesmeisterschaften der Junioren, Kadetten, B- und C-Jugend in der Dreifachturnhalle in Bad Berneck auf dem Programm. Auch die Johannis Grizzlys werden mit einer schlagkräftigen Mannschaft wieder an den Start gehen.

„Die Griechisch-Römisch-Ringer haben erfolgreich vorgelegt, wir wollen natürlich jetzt nachlegen“, hofft Nachwuchscoach Alexander Michael ebenfalls auf zahlreiche Medaillen in Oberfranken. Denn viele Athleten, die bereits erfolgreich aus Regensburg zurückgekommen sind, greifen nun auch an diesem Wochenende wieder an. In der Altersklasse B-Jugend stehen beispielsweise Benny-Ben Berkil, Alex Vishniakov, Sebastian Gerlach und Damir Shifadugov auf der Matte. „Wir haben hier schon einen gewissen Anspruch. Nach dem Titel im griechisch-römischen Stil bin ich überzeugt, dass auch Benny-Ben vorne dabei sein wird. Auch Damir traue ich nach seinem zweiten Platz durchaus den Titel zu“, blickt Alexander Michael optimistisch auf die Landesmeisterschaften. Mit Spannung wird auch der offizielle Auftritt der beiden Neuzugänge Ewald Stoll und Julian Edel erwartet. Beide starten bei den Kadetten und sind ebenfalls für Medaillen gut. Selbst DRB-Kaderathlet Yusuf Senyigit wird nach seinem Lehrgang in der Türkei am Samstag auf die Matte gehen. Auch in der jüngsten Altersklasse, der C-Jugend, dürften die Johannis Grizzlys nicht leer ausgehen. Mit Luis Brandl, Artur Gottfried, Johann Seeger und Muslim Kerimov haben die Norisstädter auch hier heiße Eisen im Feuer. Seine Premiere feiert Mark Barnowski.

Bild: Johannis Grizzlys/Alexander Michael

ZURÜCK